Schnellnavigation

Einleitung:
Sie wissen nicht mehr weiter, wie Sie ein Anschreiben verfassen sollen? Das Wachstum der Sozialwirtschaft und des Bildungsniveaus der Bevölkerung hat zu einem harten Wettbewerb um Arbeitsplätze geführt. Ein Anschreiben spielt eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht, ein Stellenangebot zu erhalten. Aber was muss man beachten, um ein gutes Anschreiben für eine Stelle zu schreiben?
summary

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie ein Anschreiben verfassen und es über SwifDoo PDF einreichen, um die Wahrscheinlichkeit einer Einstellung zu erhöhen. Dabei gehen wir auf die richtigen Formate für Anschreiben ein und zeigen Ihnen, was Sie in das Anschreiben aufnehmen sollten. 

Was ist ein Anschreiben?

Ein Anschreiben ist ein Dokument, das Sie verfassen, um Ihre Erfahrungen, Fertigkeiten und sonstigen Fähigkeiten hervorzuheben, die für die jeweilige Stelle und das Unternehmen geeignet sind. Es wird auch verwendet, um Ihr großes Interesse an der Stelle zu bekunden. Es ist wichtig, die Definition eines Anschreibens zu kennen, wenn wir darüber sprechen, wie man ein Anschreiben schreibt.

Ein Anschreiben oder Bewerbungsschreiben wird oft als zusätzlicher Anhang zusammen mit einem Lebenslauf verschickt. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um ein Schreiben, das in der Regel aus Absätzen besteht. Der Zweck eines Anschreibens ist es, den Personalverantwortlichen mitzuteilen, warum Sie qualifiziert sind und gut zu ihnen passen. Es ist sehr wichtig, um sich von der Masse abzuheben.

Wie man ein Anschreiben formatiert

Das richtige Format eines Anschreibens ist für den Eindruck, den Sie bei Arbeitgebern hinterlassen, von großer Bedeutung. Ganz gleich, ob Sie sich als Student für ein Praktikum bewerben, als Lehrer eine Lehrerstelle anstreben oder eine Stelle in einem anderen Bereich suchen, das Layout oder die Struktur Ihres Anschreibens sollte einigen wichtigen Richtlinien entsprechen. Sehen Sie sich an, wie Sie ein Anschreiben in einem Standardformat verfassen.  

Kontakt: Name, E-Mail, Telefonnummer und Adresse von Ihnen und dem Personalverantwortlichen, falls es einen gibt, oben auf dem Brief.

Begrüßung: Begrüßen Sie den Personalverantwortlichen zu Beginn.

Einleitung: Sagen Sie einfach, für welche Stelle Sie sich bewerben möchten. 

Hauptteil: Schreiben Sie, wie Ihre Ausbildung und einschlägige Berufserfahrung sowie Ihre Fähigkeiten für die Stelle und das Unternehmen von Nutzen sein werden. Ein ordentliches Anschreiben sollte in chronologischer Reihenfolge aufgebaut sein. Versuchen Sie, Aufzählungspunkte und Daten zu verwenden, um intuitiv zu zeigen, was Sie im letzten Unternehmen erreicht haben.

Schlusswort: Drücken Sie Ihren Wunsch aus, bei dem Unternehmen einzusteigen, und danken Sie dem Personalverantwortlichen für die Durchsicht des Bewerbungsschreibens.

Unterschrift: Unterschreiben Sie am Ende mit Ihrem Namen.

Was das Format eines Anschreibens angeht, so sollten Sie auch Schriftgröße, Stil, Abstand, Seitenrand und einige andere Faktoren berücksichtigen. Die Gesamtlänge eines Anschreibens sollte vorzugsweise eine halbe Seite oder nicht mehr als 1 ganze Seite betragen.

Welches Dateiformat sollte ein Anschreiben haben?

Wenn Sie mit dem Schreiben und Formatieren Ihres Briefes in Microsoft Word oder Excel fertig sind, ist es an der Zeit, an den Versand der digitalen Kopie zu denken. Manchmal gibt der Personalverantwortliche vor, in welchem Dateiformat Sie Ihre Bewerbungsunterlagen verschicken sollen, aber wenn er das nicht tut? Sie können das Schreiben zwar als Word-, Excel- oder PDF-Dokument anhängen, aber Sie sollten die Unterschiede zwischen diesen Formaten kennen, damit Sie das am besten geeignete Dateiformat wählen können.

Vorteile des Word/Excel-Anschreibens

Ein Word- oder Excel-Dokument ist leicht zu bearbeiten.

Einige Bewerberverfolgungssysteme können besser mit Word-Dateien arbeiten.

Vorteile des PDF-Anschreibens

Eine PDF-Datei wird auf jedem Gerät oder in jeder Software völlig gleich angezeigt.

Alle Formatierungen und Layouts werden beibehalten, wenn die Personalspezialisten Ihre PDF-Datei erhalten.

PDF-Dateien können ohne einen PDF-Editor nicht bearbeitet werden, was Ihre Informationen vor unerwarteten Änderungen schützt.  

Ein Anschreiben im PDF-Format kann von Bewerbern gelesen werden und durch Bewerber-Tracking-Systeme laufen.

Wenn der Arbeitgeber nicht vorschreibt, in welchem Dateiformat Ihr Anschreiben vorliegen soll, ist PDF aufgrund seiner breiten Kompatibilität und Sicherheit natürlich immer die ideale Option. Sie wissen vielleicht, dass es zu Formatierungsproblemen kommen kann, wenn Sie und der Personalverantwortliche nicht die gleiche Version eines Textverarbeitungsprogramms (z. B. Microsoft Word) verwenden, was sich negativ auf den Eindruck auswirkt, den man von Ihnen hat.

Um Ihr Word-Dokument mühelos in eine PDF-Datei umzuwandeln, können Sie sowohl auf eine Desktop-PDF-Software als auch auf einen Online-Konverter zurückgreifen, den wir Ihnen in den nächsten Abschnitten vorstellen werden.

So konvertieren Sie ein Anschreiben in eine PDF-Datei mit einem Desktop-Programm

Wir wissen bereits, dass PDF-Anschreiben viele Vorteile gegenüber Word- oder Excel-Versionen haben, aber wie konvertiert man sie ins PDF-Format? SwifDoo PDF versteht und schätzt Ihre Bedürfnisse sehr und ermöglicht es Ihnen, eine Excel- oder Word-Datei ohne Qualitätsverlust in ein PDF zu verwandeln. Es unterstützt XLSX, XLS, DOC, DOCX, PPTX, TXT und viele andere Formate.

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Anschreiben in eine PDF-Datei umwandeln können.

Schritt 1: Starten Sie die Software und klicken Sie auf der Registerkarte Startseite auf PDF zu Word, um SwifDoo PDF Converter aufzurufen;

Schritt 2: Wählen Sie auf der linken Seite des Konvertierungsfensters Office in PDF und tippen Sie dann auf Dateien hinzufügen, um Ihr Bewerbungsschreiben zu importieren;

Schritt 3: Wählen Sie aus, wo Sie die PDF-Datei speichern möchten und klicken Sie auf Start.

In Sekundenschnelle wird Ihr Anschreiben in eine PDF-Datei umgewandelt, und Sie können über "Teilen" > "An E-Mail senden" Ihr PDF-Anschreiben an den Personalverantwortlichen senden.

Wenn Sie mehrere leicht unterschiedliche Anschreiben haben, können Sie diese mit SwifDoo PDF mühelos in einem Arbeitsgang hinzufügen und konvertieren. Darüber hinaus können Sie das Programm nutzen, um Ihr Anschreiben direkt im PDF-Format zu verfassen, indem Sie eine leere PDF-Datei erstellen, ohne sie aus einem anderen Format zu konvertieren. Mit dem PDF-Bearbeitungstool SwifDoo PDF können Sie mühelos Text, Bilder und Hyperlinks hinzufügen, Seitenränder einstellen und vieles mehr mit der PDF-Datei machen. 

Unter den zahlreichen Desktop-Programmen übertrifft SwifDoo PDF viele andere mit einer Größe von nur 10 MB, einer schnellen Reaktion, einer einfachen Benutzeroberfläche und einem umfangreichen Funktionsumfang. Einer der Schlüssel zum Verfassen und Einreichen Ihres Anschreibens ist es, es gut aussehen zu lassen. Mit SwifDoo PDF können Sie die Seitengröße, den Hintergrund, die Kopf- und Fußzeilen und vieles mehr in Ihrem PDF anpassen.       

Wie man ein Anschreiben mit einem Online-Konverter in eine PDF-Datei umwandelt

Für diejenigen, die nicht bereit sind, eine Anwendung auf ihren Geräten zu installieren, bietet SwifDoo PDF einen Online-Konverter zur kostenlosen Nutzung an. Die Methode zur Online-Konvertierung eines Anschreibens in eine PDF-Datei ist einfach.

Schritt 1: Klicken Sie oben auf der SwifDoo-Website auf PDF konvertieren;

Schritt 2: Wählen Sie je nach Bedarf Word zu PDF oder Excel zu PDF und tippen Sie auf Datei auswählen, um Ihren Brief hochzuladen;

Schritt 3: Wenn die Konvertierung abgeschlossen ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Download, um Ihr PDF zu speichern.     

Gewusst wie: 6 Möglichkeiten, PDFs als Word-Dokumente zu speichern

Gewusst wie: 6 Möglichkeiten, PDFs als Word-Dokumente zu speichern

PDFs sind stabil und kompatibel, während MS Wordleicht zu bearbeiten sind. Beitrag geht es daher darum, wie Sie eine PDF-Datei als Word-Datei speichern können

LESEN SIE MEHR >

Zum Schluss

Laut einer Umfrage des Anbieters für Lebenslauferstellung, ResumeLab, sind die meisten Personalverantwortlichen eher bereit, Bewerber, die ein Anschreiben geschickt haben, zu interviewen und einzustellen. Unabhängig davon, ob in den Stellenanzeigen ein Anschreiben verlangt wird oder nicht, ist es daher immer besser, es zusammen mit Ihrer Bewerbung zu versenden, um Ihre Stärken zur Geltung zu bringen.

Wenn es um das Verfassen eines Anschreibens geht, sollten Sie immer die in diesem Artikel erwähnten grundlegenden Dinge berücksichtigen, die eine Gliederungsfunktion haben. Eine Gliederung gliedert den Inhalt gut und macht Ihren Ausdruck logischer und verständlicher. Achten Sie außerdem darauf, Ihr Anschreiben kurz, aber aussagekräftig zu halten. Zu guter Letzt sollten Sie Ihr Anschreiben im PDF-Format versenden, es sei denn, die Personalverantwortlichen bitten Sie, es in einem anderen Format zu versenden. 

Häufig gestellte Fragen zur So schreiben Sie ein Anschreiben im Jahr 2022 (Formate & Werkzeuge)

Q:Wo kann ich eine Vorlage für ein Anschreiben finden?

Um ein Anschreiben zu verfassen, ohne es von Grund auf neu zu entwerfen, möchten Sie vielleicht eine Vorlage herunterladen und verwenden. Glücklicherweise haben viele Entwickler diesen Bedarf erkannt und speziell viele Vorlagen zum Herunterladen entworfen. Auf Websites wie Template.net und Resume Genius finden Sie viele kostenlose Muster für Anschreiben und Vorlagen für Google Docs, Word und PDF-Software.

Google Docs und Word-Vorlagen lassen sich leicht bearbeiten. Was aber, wenn Sie ein Anschreiben-Muster als PDF heruntergeladen haben? Keine Sorge, SwifDoo PDF hilft Ihnen, das PDF in eine bearbeitbare Word-Datei zu konvertieren, damit Sie es einfach bearbeiten oder direkt ändern können.

Sascia

twitter

Sascia arbeitet seit mehr als 2 Jahren als deutsche Redakteurin bei SwifDoo Software. Bei Ihren Artikeln handelt es sich hauptsächlich um das Dateiformat, die PDF-Software, den Bildschirmrekorder und weitere Softwarethemen.

Verwandte Beiträge