Schnellnavigation

Einleitung:
Haben Sie es satt, eine Gruppe von Bildschirmfotos einzeln zu versenden oder die Bilder nicht auf einige Plattformen hochzuladen? Wenn das der Fall ist, könnte es eine gute Lösung sein, sie in eine PDF-Datei umzuwandeln. Kennen Sie dann den einfachsten Weg, um Bildschirmfotos in eine PDF-Datei zu konvertieren?
summary

Sie können die Bilder zwar in eine Microsoft Word- oder Google Docs-Datei einfügen und die Datei als PDF-Dokument exportieren, aber diese Methode ist etwas umständlich und ineffizient. Lesen Sie diesen Beitrag, wenn Sie erfahren möchten, wie Sie Bildschirmfotos  mühelos in ein PDF-Dokument konvertieren können

Warum Bildschirmfotos in PDF konvertieren?

Nach Angaben der PDF Association und ihres Exekutivdirektors Duff Johnson gab es 2018 mehr als 338 Mio. PDF-Nutzer und 19,5 Milliarden PDF-Dateien, die in Adobe Reader geöffnet wurden. Diese beiden Zahlen zeigen, dass das Portable Document Format (PDF) eines der weltweit am häufigsten verwendeten Dateiformate ist und dass PDF-Dateien viele Vorteile gegenüber anderen Dateiformaten haben.

Werfen Sie einen kurzen Blick auf die verschiedenen Vorteile der Konvertierung von Bildschirmfotos in PDF:

Professionalität: PDF wird von vielen Menschen als das professionellste und formellste Dateiformat angesehen. Wie Sie vielleicht wissen, liegen die meisten Patent-, akademischen und staatlichen Dokumente im PDF-Format vor.

Konsistenz und Kompatibilität: Im Gegensatz zu Word-Dateien sind PDF-Dokumente betriebssystemunabhängig und können auf verschiedenen Plattformen oder Browsern gemeinsam genutzt werden, ohne dass Formatierung und Layout verloren gehen.

Vielseitig einsetzbar: Nachdem Sie Bildschirmfotos in eine PDF-Datei umgewandelt haben, können Sie ganz einfach Text, Formen und Signaturen hinzufügen, Hyperlinks einfügen und vieles mehr. 

Kleine Größe: PDF-Dokumente lassen sich leicht auf ein kleineres Format komprimieren, so dass Sie mehr Speicherplatz sparen können.

Wie konvertiert man unter Windows ein Bildschirmfoto in PDF?

SwifDoo PDF

Die Konvertierung von Dateiformaten ist ein bisschen lästig, aber mit einer speziellen Software ist das viel müheloser möglich. SwifDoo PDF wurde für alle PDF-Bedürfnisse unter Windows 10, Windows 8 und 7 entwickelt und kann Bilder (PNG, JPG, TIF, BMP), Word- und Excel-Dateien mit nur wenigen Klicks in PDF-Dokumente konvertieren und umgekehrt. Einer der Vorteile von SwifDoo PDF bei der Umwandlung eines Bildschirmfotos in ein PDF-Dokument ist, dass die Bildauflösung unverändert bleibt.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie ein Bildschirmfoto (oder eine Gruppe von Bildschirmfotos) in eine PDF-Datei umwandeln können.

Schritt 1: Laden Sie SwifDoo PDF kostenlos herunter und starten Sie es. Klicken Sie auf der Startseite auf PDF to Image, um den SwifDoo PDF Converter zu öffnen;

Schritt 2: Tippen Sie im linken Bereich des Konverter-Fensters auf Bild in PDF und fügen Sie dann die Bildschirmfotos, die Sie in PDF konvertieren möchten, dem Arbeitsbereich hinzu;

Schritt 3: Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Optionen, um die Option PDF-Dokument erstellen auszuwählen, mit der Sie alle Bildschirmfotos als ein PDF-Dokument speichern, die Seitengröße und den Ausgabepfad auswählen;

Schritt 4: Tippen Sie auf Start, um Ihren Bildschirmfoto bzw. Ihre Bildschirmfotos in PDF zu konvertieren.

Bei Bedarf können Sie im Menü "Optionen" die Option "Mehrere PDF-Dokumente erstellen" wählen, um einzelne PDF-Dateien aus mehreren Bildschirmfotos zu erstellen.

Tipps:Wenn Sie als Seitengröße "Originalbildgröße" wählen, sieht das PDF genau so aus, wie das Originalbild aussieht. Sie können auch die Seitengröße anpassen und die Seitenausrichtung (Quer- oder Hochformat) unter "Seitengröße" festlegen.

Mit SwifDoo PDF können Sie auch eine Bildschirmfoto-Datei kostenlos online in eine PDF-Datei konvertieren. Tippen Sie auf der Konvertierungsseite auf "BILD in PDF" > "Datei auswählen", um Ihren Bildschirmfoto hochzuladen und SwifDoo PDF konvertiert ihn automatisch.

Der Online-Bildschirmfoto-zu-PDF-Konverter bietet den kostenlosen Service mit einem Limit von bis zu 2 Dokumenten alle 24 Stunden an, aber Sie können die Seite einfach auf Facebook und Twitter teilen, um mehr Chancen zu erhalten.   

SwifDoo PDF ist eine umfassende Anwendung, mit der Sie PDFs bearbeiten, mit Anmerkungen versehen und in ein Bildformat (z. B. PNG, JPG) konvertieren können. Bei Bedarf können Sie eine Reihe von PDF-Seiten zu einem Bild zusammenfassen oder jede PDF-Seite in ein separates Bild umwandeln, wenn dies erforderlich ist. Im folgenden Beitrag erfahren Sie, wie das geht.

Microsoft Als PDF drucken

Wenn Sie sich fragen, wie Sie einen Bildschirmfoto (oder mehrere Bildschirmfotos) unter Windows 10 als PDF-Dokument speichern können, ohne eine externe PDF-Anwendung zu verwenden, dann ist Microsoft Printer, die native Unterstützung, genau das Richtige für Sie. Damit können Sie mehrere Bildschirmfotos als ein PDF-Dokument speichern oder jedes Bild als eine einzelne PDF-Datei drucken.

Schritt 1: Halten Sie die Strg- oder Umschalttaste gedrückt, um die Bildschirmfoto-Dateien auszuwählen, die Sie in eine PDF-Datei einfügen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Drucken

Schritt 2: Wählen Sie im Dialogfeld Bilder drucken die Option Drucker als Microsoft Als PDF drucken. Wählen Sie die Seitengröße und ob die Bilder in einen Rahmen passen sollen;

Schritt 3: Tippen Sie auf Optionen und dann auf Druckereigenschaften, um die Seitenausrichtung auf Quer- oder Hochformat zu ändern;

Schritt 4: Klicken Sie auf Drucken, um die Fotos in eine PDF-Datei zu konvertieren.

Tipps:Wenn im Dropdown-Menü "Drucker" die Option "Microsoft Print to PDF" nicht vorhanden ist, wählen Sie "Drucker installieren" und folgen Sie den Anweisungen, um ihn zu installieren.

Wie man auf dem Mac ein Bildschirmfoto in eine PDF-Datei umwandelt

Preview

Mac-Anwender können auf den integrierten Bild- und PDF-Viewer auf ihren Geräten, Preview, zurückgreifen, um Bildschirmfotos in eine PDF-Datei zu konvertieren, ohne eine Software eines Drittanbieters installieren zu müssen. Die Anwendung wurde auch entwickelt, um grundlegende und standardmäßige PDF-Bedürfnisse wie das Verschlüsseln und Kommentieren von PDF-Dateien zu erfüllen. Hier sehen Sie, wie Sie unter macOS Bildschirmfotos in eine PDF-Datei umwandeln können.   

Schritt 1: Halten Sie die Strg-Taste gedrückt, um alle Bildschirmfotos auszuwählen, die Sie als PDF speichern möchten, und klicken Sie mit der rechten Maustaste, um Öffnen mit Preview zu wählen;

Schritt 2: Tippen Sie auf Datei und dann auf Drucken;

Schritt 3: Klicken Sie im Dialogfeld Drucken auf Details anzeigen und legen Sie Seitengröße, Ausrichtung und andere Optionen fest;

Schritt 4: Klicken Sie auf die Dropdown-Schaltfläche PDF, um Als PDF speichern auszuwählen, und speichern und drucken Sie die Bilder dann als PDF-Dokument. 

Bei Bedarf kann Preview Ihren Bildschirmfoto in HEIC, JPEG, PNG und andere Formate exportieren. Gehen Sie dazu auf "Datei" > "Exportieren", tippen Sie auf "Format" und wählen Sie das gewünschte Format.

Wie man einen Bildschirmfoto auf dem iPhone in eine PDF-Datei umwandelt

Wir haben nicht überall einen Computer dabei. Daher kann es vorkommen, dass wir Bildschirmfotos auf dem Handy in eine PDF-Datei konvertieren müssen. Zum Glück können Sie dies nativ tun, ohne eine App zu installieren. Sehen Sie sich an, wie Sie einen Bildschirmfoto als PDF auf Ihrem iPhone speichern können.

Schritt 1: Öffnen Sie Ihr Fotoalbum und tippen Sie dann oben rechts auf Auswählen, um die Bildschirmfotos auszuwählen, die Sie in PDF konvertieren möchten;

Schritt 2: Klicken Sie auf das Pfeil-nach-oben-Symbol in der unteren Ecke und scrollen Sie auf der Pop-up-Seite, um Drucken zu wählen;  

Schritt 3: Wählen Sie die Seitengröße aus und zoomen Sie dann mit zwei Fingern in eine Bildschirmfoto -Miniaturansicht, um die Bilder in eine PDF-Datei zu verwandeln;

Schritt 4: Speichern Sie die PDF-Datei in Ihrem Ordner oder geben Sie sie über eine Anwendung für andere Personen frei.

Wie man unter Android ein Bildschirmfoto in eine PDF-Datei umwandelt

Die Konvertierung von Bildschirmfotos in PDF auf Android ist ebenfalls so einfach wie das Fallen eines Baumstammes. Sie können dies tun, ohne auf eine mobile App oder eine Netzwerkverbindung angewiesen zu sein. Die folgende Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie mit Ihrem Android-Telefon einen Bildschirmfoto in eine PDF-Datei umwandeln können.

Schritt 1: Öffnen Sie das Bildschirmfoto -Album, tippen und halten Sie einen Bildschirmfoto, um ihn auszuwählen, und markieren Sie weitere Bildschirmfotos, die Sie in PDF konvertieren möchten;

Schritt 2: Klicken Sie auf das Symbol Mehr in der unteren rechten Ecke, um Drucken oder Exportieren in PDF zu wählen;

Schritt 3: Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil, um alle Druckoptionen anzuzeigen, wählen Sie das Seitenformat und die Ausrichtung. Tippen Sie auf das Symbol Speichern, um die Bildschirmfotos als PDF zu speichern.

Letzte Überlegungen

Laut der Prognose der International Data Corporation (IDC) wird die Zahl der mobilen Arbeitnehmer in den USA bis 2024 auf 93,5 Millionen ansteigen, was fast 60 % der gesamten Arbeitnehmerschaft entspricht. Das könnte darauf hindeuten, dass mehr Menschen aus der Ferne arbeiten und häufiger elektronische Dokumente verwenden werden.

Um die Effizienz Ihrer Dokumentenverwaltung und -bearbeitung zu steigern, ist die Investition in eine Software wie SwifDoo PDF absolut sinnvoll, denn sie ist mehr als nur ein PDF-Konverter, sondern auch ein PDF-Editor und Kommentator, also ein All-in-One-Produktivitätswerkzeug.

Häufig gestellte Fragen zur 5 Wege zur einfachen Konvertierung von Bildschirmfotos in PDF

Q:Wie speichere ich ein Bildschirmfoto als PDF in Chrome?

Um eine Datei von Bildschirmfotos in PDF unter Windows, Mac oder einem anderen Betriebssystem zu konvertieren, können Sie sich auf einen Browser wie Google Chrome und FireFox verlassen, mit dem Sie Bilder nativ öffnen und anzeigen können. Hier ist die Vorgehensweise.

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Bildschirmfoto -Datei in einem Ordner, wählen Sie Öffnen mit und Google Chrome;

Schritt 2: Tippen Sie auf das Symbol mit den drei vertikalen Punkten in der oberen rechten Ecke des Browsers, und wählen Sie Drucken;

Schritt 3: Wählen Sie im Dialogfeld Drucken die Option Ziel als PDF speichern, Seitenausrichtung Quer- oder Hochformat;

Schritt 4: Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil Weitere Einstellungen, um die Seitengröße und -ränder, den Bildmaßstab und mehr festzulegen. Klicken Sie auf Speichern, um den Bildschirmfoto als PDF-Dokument zu drucken.

Sascia

twitter

Sascia arbeitet seit mehr als 2 Jahren als deutsche Redakteurin bei SwifDoo Software. Bei Ihren Artikeln handelt es sich hauptsächlich um das Dateiformat, die PDF-Software, den Bildschirmrekorder und weitere Softwarethemen.

Verwandte Beiträge