PDF zu bearbeiten ist nie einfach, da PDF-Dateien von Natur aus nicht editierbar sind. Zum Glück gibt es viele PDF-Editoren, mit denen Sie Änderungen an PDF-Dateien vornehmen können, wobei alle wichtigen Betriebssysteme und mobilen Geräte unterstützt werden. In diesem Artikel erklären wir hauptsächlich, wie man PDF auf dem iPhone bearbeitet.

PDF bearbeiten iPhone

Dateien: Ein integrierter PDF-Editor auf Ihrem iPhone

Die App Dateien ist ein integrierter Dateimanager auf allen iOS- und iPadOS-Geräten. Seit der Einführung von iOS 15 und iPadOS 15 unterstützt sie auch die Bearbeitung von PDF-Dateien mit einigen grundlegenden Funktionen. Da sie auf Mac und iOS vorinstalliert ist, können Sie PDFs auf Ihrem iPhone kostenlos bearbeiten.

Mit der Dateien-App können Sie:

  • Schreiben/Zeichnen in PDFs
  • PDF-Dateien mit Passwörtern verschlüsseln
  • PDF-Dateien mit mehreren Seiten pro Blatt drucken und als Broschüre ausgeben
  • In Ihrer PDF-Datei nach Stichwörtern suchen
  • PDFs mit einigen kleinen Hilfsmitteln mit Anmerkungen versehen
  • PDFs elektronisch signieren
  • PDF-Seiten rotieren/kopieren/löschen und schwarze Seiten einfügen
  • PDFs mühelos markieren
  • Formulare in PDF-Dateien bearbeiten

Vollständige Anleitung zum Entfernen von Passwörtern aus PDF-Dateien [2022]

Vollständige Anleitung zum Entfernen von Passwörtern aus PDF-Dateien [2022]

Der Passwortschutz kann bei der PDF-Bearbeitung eine Herausforderung sein. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie das Passwort aus PDFs entfernen können (2022)

LESEN SIE MEHR >

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um PDF-Dateien auf Ihrem iPhone kostenlos zu bearbeiten:

  1. Gehen Sie zur Dateien-Appund öffnen Sie eine PDF-Datei.
  2. Wischen Sie die linke Seite Ihres iPhones nach rechts, um die Miniaturansicht der Seite anzuzeigen. Drücken Sie auf eine Seite und halten Sie sie eine Weile gedrückt, um die Seite zu bearbeiten.
  3. Klicken Sie auf das Stiftsymbol in der unteren Navigationsleiste und Sie können Ihre PDFs mit verschiedenen Pinseln beschriften oder Ihre PDFs hervorheben.
  4. Um Textfelder oder Formen einzufügen, klicken Sie auf die Plus-Schaltfläche in der unteren rechten Ecke. Außerdem können Sie Signaturen in Ihre PDFs einfügen.
  5. Nachdem Sie Ihre PDF-Dateien bearbeitet haben, klicken Sie oben rechts auf Fertig, um Ihre Änderungen zu übernehmen.

klicken Sie oben rechts auf Fertig, um Ihre Änderungen zu übernehmen.

Das ist alles darüber, wie Sie PDFs auf Ihrem iPhone mit der Dateien-App bearbeiten können. Auf einem iPad sind die Schritte fast identisch. Darüber hinaus dient die Dateien-App auf dem iPhone auch als kostenloser PDF-Komprimierer. Wenn Sie in der Vorschau auf Ihre Datei drücken, können Sie sie komprimieren und ihre Dateigröße in Sekundenschnelle verringern.

PDF Expert: Ein dedizierter PDF-Editor und Reader für Mac

PDF Expert ist eine dedizierte PDF-Bearbeitungsanwendung, die für iPhone, iPad und Mac entwickelt wurde. Es ist ein umfassender PDF-Editor mit Dutzenden von Funktionen, mit denen Sie PDFs leicht bearbeiten können, was es zu einer der besten Adobe Acrobat-Alternativen unter macOS macht. Noch wichtiger: Da diese Software auf macOS, iPadOS und iOS verfügbar ist, können Sie Ihre Dokumente ganz einfach über alle Ihre Apple-Geräte hinweg synchronisieren.

Mit PDF Expert können Sie:

  • Den gesamten Textinhalt ändern
  • Bilder einfügen und aktualisieren oder neue Diagramme hinzufügen
  • Hyperlinks hinzufügenzu anderen Seiten oder externen Webseiten
  • Wichtige Informationen in Ihrem Inhalt hervorheben
  • Hinzufügen von Kommentaren und Stempeln zu PDFs
  • Konvertieren in/von PDF
  • Formulare ausfüllen und Dokumente unterschreiben

Here’s how to edit PDFs on iPhones or iPads with PDF Expert in simple steps:

Hier erfahren Sie, wie Sie PDFs auf iPhones oder iPads mit PDF Expert in einfachen Schritten bearbeiten können:

  1. Laden Sie PDF Expert von deren Webseite herunter und starten Sie es auf Ihrem iPhone;
  2. Wählen Sie PDF bearbeitenin der oberen Symbolleiste. Daraufhin werden vier Untergruppen angezeigt: Text, Bild, Link und Schwärzen;
  3. Unabhängig davon, für welches Werkzeug Sie sich entscheiden, können Sie Ihre PDF-Datei bearbeiten, indem Sie auf die gewünschten Absätze, Sätze und Bilder klicken; auch das Hinzufügen von Hyperlinks oder das Schwärzen von PDF-Dateien ist einfach.

auf die gewünschten Absätze, Sätze und Bilder klicken

Tipp: Sie können das PDF-Dokument mit zwei Fingern durchblättern, wenn ein Werkzeug aktiv ist.

Normalerweise ist Adobe Acrobat die erste Wahl, wenn es darum geht, PDF-Dateien auf einem iPhone zu bearbeiten. PDF Expert bleibt in vielerlei Hinsicht eine Position. Es öffnet PDF-Dokumente deutlich schneller als Adobe Acrobat und hat eine benutzerfreundlichere Oberfläche. Außerdem sind die Preispläne von PDF Expert viel günstiger als die von Acrobat.

pdfFiller: PDF-Dateien mit leistungsstarken Funktionen bearbeiten

pdfFiller kann fast alle Ihre Anforderungen erfüllen. Sie können diese Anwendung auf macOS, Windows, Google Play und im App Store herunterladen und sie auch ganz einfach online nutzen. Es ist eine vollwertige PDF-Lösung mit vielen Funktionen zur Bearbeitung und Verwaltung von PDF-Dokumenten. Von allen Funktionen ist die herausragendste, dass pdfFiller es Ihnen ermöglicht, Links mit anderen für die Zusammenarbeit im Team zu teilen, was die Produktivität erheblich steigert!

Hier sind die wichtigsten Funktionen von pdfFiller, mit denen Sie PDFs auf Ihrem iPhone bearbeiten können:

Mit den folgenden Schritten können Sie PDF-Dateien auf Ihrem iPhone bearbeiten:

  1. Holen Sie sich pdfFiller aus dem App Store;
  2. Laden Sie eine PDF-Datei von Ihrem Gerät oder Cloud-Speicher hoch;
  3. Bearbeiten Sie PDF-Texte oder Bilder mit ihren Funktionen. Speichern Sie dann die bearbeitete PDF-Datei auf Ihrem iPhone.

Speichern Sie dann die bearbeitete PDF-Datei auf Ihrem iPhone.

pdfFiller ist ein vielseitiges Programm zur Verwaltung von PDF-Dokumenten. Sobald Sie es benutzen, werden Sie feststellen, wie leistungsfähig es ist, PDF-Dateien nach Ihren Wünschen zu bearbeiten. Apropos Preise: pdfFiller bietet drei Abo-Pläne an: Basic ($8 pro Monat), Plus ($12 pro Monat) und Premium ($15 pro Monat). Sie können das Programm wählen, das Ihnen am meisten zusagt.

Schlussfolgerungen

Dieser Artikel stellt die 3 besten PDF-Editoren für das Apple-Ökosystem vor. Die Files-App (Dateien) ist eine integrierte App, während PDF Expert und pdfFiller Programme von Drittanbietern sind, die Sie aus dem App Store herunterladen müssen. Mit allen drei Apps können Sie PDFs auf Ihrem iPhone bearbeiten, ohne ins Schwitzen zu geraten. Wählen Sie eine aus und beginnen Sie sofort mit der Bearbeitung von PDF-Dateien auf Ihrem iPhone!

Häufig gestellte Fragen zur einfachen und gratis Bearbeitung von PDF-Dateien auf dem iPhone

F: Wie kann man PDF unter Windows bearbeiten?

Um PDF-Dateien unter Windows zu bearbeiten, empfiehlt sich die Verwendung von SwifDoo PDF, einem der besten PDF-Editoren für Windows. SwifDoo PDF ist viel leistungsfähiger als die meisten PDF-Tools auf dem Markt. Sie können alle Funktionen, die wir in diesem Artikel aufgeführt haben, in SwifDoo PDF finden. Die Benutzeroberfläche ist sehr übersichtlich und intuitiv, so dass selbst ein neuer Benutzer kein Benutzerhandbuch benötigt, während das Programm Ihnen ein Tablet zur Verfügung stellt, mit dem Sie es problemlos verwenden können. Laden Sie SwifDoo PDF kostenlos auf Ihren Windows-PC herunter und beginnen Sie noch heute mit Ihrer kostenlosen Testversion!

Sascia

twitter

Sascia arbeitet seit mehr als 2 Jahren als deutsche Redakteurin bei SwifDoo Software. Bei Ihren Artikeln handelt es sich hauptsächlich um das Dateiformat, die PDF-Software, den Bildschirmrekorder und weitere Softwarethemen.

Verwandte Beiträge